Zum Inhalt springen

Application Security Testing - appleute deckt Sicherheitslücken und Schwachstellen auf

Verstehen Sie, warum das Testen der Sicherheit für Ihr Unternehmen so wichtig ist, welche Arten von Tests und welche Tools es gibt und wie Sie dabei vorgehen können.

Einleitung

Startup-Gründer unterliegen häufig dem Irrglauben, dass Cyberkriminelle ihre Zeit nicht dem Hacken der App verschwenden, da die App oder das Unternehmen noch nicht groß oder bekannt sind.

Aber nur weil die App oder das Unternehmen klein sind, heißt das nicht, dass sie nicht in der Warteschlange der Cyberkriminalität stehen. Auch die Größe eines Start-ups schützt nicht vor Cyberangriffen. Hacker durchsuchen das Internet ständig nach Schwachstellen, die sie ausnutzen können, und Ihr Unternehmen kann jederzeit aus den falschen Gründen in die Schlagzeilen geraten.

Glücklicherweise werden sich auch Startup-Gründer der Bedeutung der Cybersicherheit bewusst, insbesondere wenn vermeintlich sichere APIs angegriffen werden. Black-Hat-Hacker – die Bösen – und White-Hat-Hacker – die Guten – sind in der Regel auf der Suche nach Verfahren, mit denen sie auf wertvolle Daten zugreifen können. Die Cybersicherheit wird jetzt zu einem wichtigen Faktor für Unternehmen, um ihre Website, Software und Apps zu schützen.

Wenn Sie also als CEO oder CTO darüber nachdenken, die Cybersicherheit Ihrer Web Apps oder Mobile Apps zu verbessern, dann sind Sie bereits auf dem richtigen Weg, aber wo sollen Sie angesichts der vielen Möglichkeiten anfangen?

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir diesen Leitfaden erstellt, der die Definition von Sicherheitstests und die wichtigsten Punkte zum Application Security Testing behandelt. Los geht’s!

Was ist App Security Testing

testing-coming-soon-stage

App Security Testing – Definition:

App Security Testing beschreibt den Prozess der Erhöhung der Widerstandsfähigkeit einer Anwendung gegenüber Sicherheitsbedrohungen durch Aufdeckung von Mängeln und Schwachstellen im Code einer Anwendung/Software.

Beim Application Security Testing wird geprüft, ob Software oder APIs für Cyberangriffe anfällig sind, und es wird getestet, wie sich bösartige oder unerwartete Eingaben auf den Betrieb auswirken. App Security Tests liefern den Nachweis, dass Ihre Systeme und Informationen sicher und zuverlässig sind.

Das Testen der Anwendungssicherheit ist ein Prozess, der dazu dient, die Schwachstellen in den Sicherheitsmechanismen eines Informationssystems aufzudecken, die Daten schützen und die Funktionalität wie vorgesehen aufrechterhalten. 

App Security Testing - Ziele

Eine Studie ergab, dass 83 % der untersuchten Stichprobe (die 85.000 Softwareanwendungen umfasste, die von 2.300 Unternehmen weltweit genutzt wurden) während des ersten Sicherheitstests mindestens eine Sicherheitsschwachstelle aufwiesen. Ohne den Test wären solche Schwachstellen in die Produktion gelangt und hätten die Software anfällig für Cyberangriffe gemacht.

Wenn nicht aus diesem Grund, dann führen die meisten Start-ups Security Tests für Anwendungen durch, um die Schwachstellen in ihrem System zu finden, bevor es die Hacker tun. Sie haben die Flexibilität, Ihre eigenen Anforderungen zu bestimmen. 

Sichere APIs

Durch die Durchführung von Sicherheitstests bleiben die Kundendaten vor Cyber-Angreifern geschützt. Mehrere Branchenvorschriften und Compliance Certificates verpflichten Unternehmen außerdem zu regelmäßigen Sicherheitstests. In diesen Normen sind die erforderlichen Tests in verschiedenen Detailstufen festgelegt. Es wird oft akzeptiert, dass das Unternehmen, dessen Anwendung getestet wird, bestimmen sollte, welches Niveau der Sicherheitstests in seinem Szenario sinnvoll ist. 

Verschiedene Arten von Sicherheitstests für Anwendungen

First step of app development process

Penetrationstests (Penetration Testing)

Vulnerability Scanning dient dazu, bekannte Schwachstellen in Software-Komponenten zu identifizieren, die Schwachstellen zu bewerten, um das Risiko für das Unternehmen zu ermitteln und es bei der Behebung zu unterstützen.

Scannen auf Schwachstellen (Vulnerability Scanning)

Bei Penetrationstests, kurz Pentests, werden reale Cyberangriffe auf eine Anwendung, ein System, ein Netzwerk oder eine Software unter sicheren Bedingungen simuliert. Dabei wird bewertet, wie sich die vorhandenen Sicherheitsmaßnahmen bei einem echten Angriff bewähren. Sie können auch unbekannte Schwachstellen im System aufdecken.

Third step in app development process

Risikobewertung (Risk assessment)

Eine Risikobewertung ermöglicht es Ihnen, die Sicherheitsrisiken für Ihre geschäftskritischen Anlagen zu ermitteln, zu analysieren und zu klassifizieren. Eine Risikobewertung kann dazu beitragen, die wichtigsten Bedrohungen für die Infrastruktur Ihres Unternehmens zu verstehen und Prioritäten für die Sanierung von Systemen zu setzen. Sie kann bei der langfristigen Planung und Budgetierung Ihrer Sicherheitsinvestitionen helfen.

Fourth step of app development process

Ethisches Hacken (Ethical Hacking)

Ethical Hacking umfasst das Aufspüren von Schwachstellen in einer Anwendung, einem System oder der Infrastruktur eines Unternehmens, die ein Angreifer nutzen kann, um ein Unternehmen auszunutzen. Dieses Verfahren dient der Verhinderung von Cyberangriffen und Sicherheitsverletzungen, indem auf legale Weise in die Systeme gehackt und nach Schwachstellen gesucht wird.

Tools zum Testen von Anwendungssicherheit

Leistung und Funktionalität

Tools zum Testen der Anwendungssicherheit sind hilfreich, um Schwachstellen in Anwendungen proaktiv zu erkennen und sie gegen böswillige Angriffe zu schützen. Der Hauptgrund für den Einsatz solcher Tools ist, dass herkömmliche Testpläne zeitaufwändig sind. Es werden ständig neue Schwachstellen eingeführt oder entdeckt. Gesetzliche Vorschriften und Compliance-Richtlinien schreiben den Einsatz von Tools zum Testen der Anwendungssicherheit in verschiedenen Bereichen vor. Darüber hinaus verwenden die meisten Organisationen, die auf die Kompromittierung von Systemen abzielen, ebenfalls Tools, und diejenigen, die mit dem Schutz dieser Systeme beauftragt sind, müssen mit ihren Gegnern Schritt halten.


Tools zum App Security Testing erhöhen die Geschwindigkeit, die Effizienz und die Abdeckungspfade beim Testen von Anwendungen. Die von solchen Tools durchgeführten Tests sind außerdem wiederholbar und skalierbar. Das bedeutet, dass ein einmal von einem Tool durchgeführter Test für viele Codezeilen mit geringen zusätzlichen Kosten ausgeführt werden kann. Tools zum Testen der Anwendungssicherheit sind effektiv beim Auffinden bekannter Schwachstellen, Probleme und Schwachpunkte im System. Sie können auch bei der Behebung von Problemen und bei der Überprüfung eingesetzt werden, und sie können auch zur Korrelation und zur Ermittlung von Trends und Mustern verwendet werden.

 Hier ist unsere Liste der 11 besten Tools zum Application Security Testing:

  1. ImmuniWeb MobileSuite
  2. Zed Attack Proxy
  3. QARK
  4. Mikrofokus
  5. Android-Debug-Brücke
  6. KodifizierteSicherheit
  7. Drozer
  8. WhiteHat Sicherheit
  9. Synopsys
  10. Veracode
  11. Rahmen für mobile Sicherheit (MobSF)

Wir wollen von Ihrer App Idee erfahren

Profitieren Sie von unserer kostenlosen Erstberatung

Marc Müller Appleute

App Security Testing mit appleute

Project development

Verfügen Sie über ausreichend Fähigkeiten und Ressourcen zum Application Security Testing, um Ihre App auf Sicherheitsmängel zu testen? appleute bietet sämtliche Leistungen rund ums App Security Testing. Wir haben de notwendigen Fähigkeiten, Tools und die nötigen Disziplin, um Ihre Software bzw. Anwendung kosteneffizient bis in die Tiefe zu analysieren.

Unser App Security Ansatz versetzt Sie in die Lage, Ihre Sicherheitsbewertungen zu verwalten und zu überwachen. Wir helfen Ihnen auch bei der Entwicklung eines auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Software-Sanierungsplans.

Beschleunigen und skalieren Sie Ihre App Security Tests für Websites, Web Apps und mobile Apps mit unseren On-Demand-Ressourcen und unserem Fachwissen.

de_DEDE