Zum Inhalt springen

Lebensmittel und Gastronomie | Roboterküche

Roboterküche:
die Zukunft der Gastronomie?

Lernen Sie den Küchenroboter kennen – einen automatisierten Kochroboter, der so konzipiert wurde, dass er wie die Hände eines Menschen funktioniert, um sich in der Küche zurechtzufinden und bei monotonen Küchenarbeiten zu helfen.

Roboterküche:
die Zukunft der Gastronomie?

Roboterküche

Der Grad der Entwicklung schreitet schnell voran. Automatisierung und Arbeitsersparnis arbeiten Hand in Hand. Viele der alltäglichen Aufgaben sind bereits automatisiert. Einer der wichtigsten Durchbrüche war die Entscheidung, Menschen bei der Zubereitung von Speisen und der Handhabung von Küchenutensilien zu unterstützen. 

Moley Robotics, ein Robotikunternehmen, das 2015 die erste Roboterküche (englisch: Robot Kitchen) entwickelt hat, hat den Menschen das Kochen abgewöhnt.  

Küchenroboter können leicht so programmiert werden, dass sie gesunde, nahrhafte Lebensmittel zubereiten. Mit Küchenrobotern kann man ohne eigenes Zutun gesunde, nahrhafte und leckere Gerichte essen. 

Der Küchenroboter kann Sie davon abhalten, zu viel zu essen. Ja, Sie haben richtig gelesen! Aber was genau ist diese Roboterküche und wie ist sie entstanden? Die Antwort ist ausgiebig. Wir werden in diesem Beitrag alles über Roboterküchen verraten. Lesen Sie weiter und lernen Sie mehr über die in den Fachkreisen als Robot Kitchen bekannten Roboterküche.

Was ist ein Küchenroboter?

Definition Küchenroboter

Als Küchenroboter wird ein Roboter bezeichnet, der bei einigen der üblichen Aufgaben in der Küche behilflich sein kann. 

Diese Roboter übernehmen Arbeiten wie die Zubereitung von Speisen, das Geschirrspülen und allgemeine Reinigungsarbeiten. Solche Roboter sollen die harte Arbeit des täglichen Lebens erleichtern und denjenigen als Assistenten dienen, die aufgrund von Alter oder Gebrechen nicht in der Lage sind, Routineaufgaben in der Küche zu erledigen.

Küchenroboter

Sie können die Gerichte sogar so programmieren, dass sie nur so viel Essen an Kinder abgeben. Man bittet einfach den Küchenroboter, das Gericht zuzubereiten, und in den nächsten 20 bis 30 Minuten sitzt man am Tisch und isst. Die Vision hinter dieser Idee ist das Bedürfnis nach hygienischem Essen in einem schnelleren Tempo und ohne manuellen Aufwand.

Küchenrobotik für Ghost Kitchens

Funktionieren Ghost Kitchens in Kombination mit Roboterküchen?

Die Kombination von Lebensmitteln, die von Robotern in einer Ghost Kitchen (zu deutsch Geisterküchen, auch Virtual Kitchen oder Cloud Kitchen genannt) hergestellt werden, ist der nächste technologische Fortschritt, den die führenden Automationsmarken ins Auge fassen. Denn sowohl Ghost Kitchen als auch Küchenroboter sind neue Ansätze, die dazu beitragen, zwei der wichtigsten Kostentreiber in der Gastronomie zu reduzieren: Immobilien und Arbeitskräfte.

Und so ist es angesichts der großartigen App-Ideen, die im aktuellen Jahr auftauchen werden, nicht verwunderlich, dass mehrere Gruppen mit neuen Wegen experimentieren, um die Idee der Ghost Kitchen Modelle mit der Automatisierung zu kombinieren.

Virtuelle Küchen, die die Automatisierung nutzen, rationalisieren die Arbeitsabläufe für die Mitarbeiter und tragen dazu bei, das Kundenerlebnis durch niedrigere Preise und eine gleichbleibende Erfahrung zu verbessern. Küchenroboter für Ghost Kitchens sind definitiv das nächste “große Dinge” in der Food & Beverage Branche.

Roboter in Küchen im Einsatz

Der Aufstieg der Robot Kitchen

Sind Robot Kitchens die Zukunft der Gastronomie?

Alles begann mit Cobots. Cobots, auch bekannt als kollaborative Roboter, sind Roboter, die mit Menschen zusammenarbeiten. Cobots wurden zuerst in Automaten eingesetzt, einer Art von Restaurant, in dem Speisen und Getränke durch Automaten serviert wurden. Aber die Automaten stießen mit der Zeit kaum mehr auf Anklang. Auch wenn es heute keine Automaten mehr gibt, das Konzept der Cobots bleibt uns erhalten. 

Heute ist der Einsatz von Robotern nicht mehr nur auf Verkaufsautomaten beschränkt, sondern erstreckt sich auch auf Restaurants und andere Gastgewerbebetriebe, um die Essensbestellung und den Bezahlvorgang zu vereinfachen.

Die Technologie im Gastgewerbe hat sich heute immer mehr durchgesetzt. Künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und Roboter sind einige der Top-Technologien, die es geschafft haben, sich im Gastgewerbe zu etablieren.

Robot Kitchen

Wie die Robotik dem Menschen theoretisch helfen kann?

Warum das automatisierte Kochen die Zukunft ist?

1. Einsparung von Kochzeit

Untersuchungen zeigen, dass das Kochen eine der zeitaufwendigsten Aufgaben ist. Der Einsatz von automatisierten Robotern bei einer solch zeitaufwändigen Tätigkeit, die nicht kann Ihnen eine Menge Zeit ersparen, ohne dabei Ihre Gesundheit zu gefährden.

2. Vermeidung von menschlichen Fehlern und erhöhte Skalierbarkeit

Roboterküchen sind mit einer Technologie ausgestattet, die Lebensmittel zubereitet, Zeit und Temperatur entsprechend den Anforderungen der einzelnen Gerichte anpasst und die Temperatur und Größe des fertigen Gerichts misst. All diese Technologie sorgt dafür, dass menschliche Fehler bei der Zubereitung vermieden werden und ermöglicht eine schnelle Skalierung.

3. Konsistenz beim Kochen

Einer der am meisten vermissten Aspekte der Restaurant- und Hausmannskost ist die Konsistenz. Jede in der Roboterküche zubereitete Mahlzeit schmeckt jedoch genau gleich. Das liegt daran, dass der Roboter beim Kochen jedes Mal dem gleichen Algorithmus und der gleichen Schrittfolge folgt, da er genau darauf programmiert ist, die gemeinsamen Anweisungen zu befolgen.

Backend Entwicklung

4. Vermeidung von Risiken für die menschliche Sicherheit

Untersuchungen zufolge werden jedes Jahr mehr als 300.000 Menschen bei Küchenunfällen verletzt. Diese Zahl könnte durch den Einsatz von automatisierten Robotern sinken. Küchenroboter können mühelos in Umgebungen arbeiten, die für Menschen gefährlich sind, und die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen beseitigen. Das Kochen kann jetzt sicherer werden.

5. Hygienisches Angebot an Lebensmitteln

Wenn es um Lebensmittel geht, ist Hygiene eine der wichtigsten Prioritäten der Menschen. Küchenroboter sind eine veritable Möglichkeit, dauerhaft hygienische Lebensmittel zu gewährleisten. Die Umsetzung von Hygienemaßnahmen wäre mit diesen Roboterküchen viel einfacher als beim Kochen zu Hause.

6. Beschleunigung des Kochvorgangs

Ein automatisierter Prozess ist immer schneller. Die Küchenroboter bereiten das Essen im Vergleich zu Menschen in sehr kurzer Zeit zu. Der Mensch ist anfälliger für Ermüdung. Aber Roboter sind so gebaut, dass sie beständig sind und keine menschlichen Emotionen wie Müdigkeit oder Übelkeit empfinden.

7. Erhöhung der Zuverlässigkeit

Ein automatisierter Küchenroboter tut nur das, wozu er programmiert wurde. Die Wahrscheinlichkeit, dass Küchenroboter im Gegensatz zu Köchen und Dienstmädchen keine Anweisungen verwechseln, ist minimal. Es ist ausgeschlossen, dass sie Ihnen Schaden zufügen oder Unannehmlichkeiten verursachen können. Sie können sich auf sie verlassen, denn sie folgen einem festen, vorgegebenen Verfahren. Es wird keine menschlichen Fehler mehr geben.

Küche mit Roboterarmen

8. Anpassung an individuelle Bedürfnisse

Die Strategie der „Einheitsgröße für alle“ ist nicht mehr wirksam. Der Verzehr von Lebensmitteln bringt eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen mit sich. Ein Paradebeispiel sind Allergien. Aufgrund standardisierter Produktionsmethoden von Massenproduzenten ist es für diese nahezu unmöglich, die unterschiedlichen Bedürfnisse von Menschen mit Allergien zu berücksichtigen. Mit Küchenrobotern kann jedoch jedes einzelne Gericht entsprechend den Bedürfnissen und Anforderungen der Verbraucher personalisiert werden.

9. Langfristige Kostenreduzierung

Das ist für die meisten Menschen oft schwer zu glauben. Die harte Wahrheit ist jedoch, dass solche Roboter wirtschaftlicher sind als die Beschäftigung von Hausköchen. Das liegt daran, dass Roboterküchen eine einmalige Investition und sehr geringe Betriebskosten haben. Wenn Sie eine Roboterküche kaufen, müssen Sie sich keine Gedanken über monatliche Zahlungen machen, wie es bei menschlichen Köchen der Fall wäre.

Wie funktioniert eine Roboterküche in der Praxis?

Noch nicht ganz dahinter gestiegen? Wir erklären!

Viele Menschen träumen von einem Tag, an dem sie einen Roboter haben, der ihnen ohne fremde Hilfe gesundes und hygienisches Essen zubereitet. Wenn Sie zu diesen Menschen gehören, müssen Sie nicht mehr allzu lange warten, bis dieser Traum wahr wird. Obwohl es wie etwas aus der Zukunft erscheint, gibt es jetzt einen Roboter, der nicht nur selbstständig kocht, sondern auch den Abwasch und die Reinigung selbst übernimmt.

Wenn Sie mit Ihrer Familie entspannt zusammensitzen möchten, während ein Roboter Ihr Essen zubereitet, dann werfen Sie einen Blick auf das Robot Kitchen Set (Roboterküchen-Set) von Moley. Es folgen die Schritte für eine erfolgreiche Umsetzung:

Schritt 1: Sie kaufen ein komplettes Roboterküchen-Set.

Schritt 2: Sie tippen oder klicken auf den Bildschirm, um auszuwählen, was du essen möchtest.

Schritt 3: Danach bereitet der Roboter das gewünschte Essen zu.

Schritt 4: Sie warten, bis das Essen zubereitet und auf Ihrem Teller serviert wird.

Ghost Kitchen Software

Moley-Kunden können aus einer digitalen Speisekarte mit über 5000 Gerichten wählen. Mit der innovativen Software zur Rezepterstellung können die Kunden von Moley sogar ihre eigenen Lieblingsgerichte für die Familie aufzeichnen. Schneiden, Umrühren und Reinigen sind alles Aufgaben, die dieser Küchenroboter übernehmen kann. Wie, werden Sie sich fragen? 

Nun, Sie müssen auf „Aufnahme“ drücken, und der Roboter wird dann Ihre Arme nach der Art und Weise abtasten, wie Sie das Gericht herstellen. Der Roboter studiert, was Ihre Arme tun. Dann speichert er dieses Rezept und programmiert es. Sie müssen dann nur noch auf das Rezept klicken, wenn Sie das Gericht erneut zubereiten möchten. Da der Roboter alle Ihre Kochschritte scannt, kocht er fast genau so, wie Sie kochen.

Das Tolle daran ist, dass Sie Ihr Rezept sogar online stellen können. Jemand anderes, der ein neues Gericht ausprobieren möchte, kann Ihr Rezept aufsuchen, auswählen und reproduzieren

Beispiele für die Gründung einer Roboterküche

Ein Ausschnitt der fortschrittlichsten Projekte rund um die Welt

Moley Robotik

Moley Robotics

Moley hat die erste Roboterküche der Welt auf den Markt gebracht, die nicht nur von Grund auf kocht, sondern danach auch noch aufräumt. Die Moley-Küche ist das Ergebnis sechsjähriger Forschung mit zwei Roboterarmen, die über voll artikulierte Hände verfügen und die Bewegungen der menschlichen Hände zuverlässig nachahmen. 

Küchenroboter können die Temperatur von Lebensmitteln regeln, Zutaten aus dem intelligenten Kühlschrank holen, mischen und auftischen, wie es ein menschlicher Koch tun würde, und sogar die Spüle benutzen, um Pfannen zu füllen und zu gießen. Das Besondere an diesen Küchen ist, dass das System nicht wie eine Maschine kocht, sondern die menschlichen Fähigkeiten in Bewegung einfängt.

Moleys Roboterküche, einer der besten Küchenroboter auf dem Markt, ist in zwei Formaten erhältlich. Eine Internet of Things (IoT)-fähige intelligente Küche mit der Bezeichnung „R“ umfasst einen IoT-Kühlschrank und eine Lebensmittelaufbewahrung, die anzeigt, wenn die Zutaten bald ablaufen. Die smarte Küche kann später aufgerüstet werden, um das vollautomatische Paket mit der Bezeichnung „X“ zu erhalten. Die aufgerüstete Version besteht aus den Roboterarmen mit geschickten Händen, die auf dem integrierten System montiert sind. Der erste Prototyp der Moley-Roboterküche wurde 2015 vorgestellt und stieß auf großes Interesse in der Restaurant-, Hotel- und Catering-Branche. Eine kommerzielle Version der Moley-Küche wurde im Jahr 2021 veröffentlicht. 

Die Software- und Maschinenbauingenieure von Moley sowie die App-Entwickler entwickeln integrierte Roboter für vielbeschäftigte Küchen, bei denen Zuverlässigkeit und Genauigkeit im Vordergrund stehen, während sie frisch gekochte Speisen servieren.

RoboChef

RoboChef hat den nächstbesten Küchenroboter für die Welt vorbereitet, indem er Automatisierung und IoT für den Kochprozess nutzt. Er hat derzeit mehr als 800 Gerichte auf der Speisekarte und kann 2000 Portionen in einem einzigen Durchgang zubereiten. Die Zubereitungszeit ist um 60 % kürzer als bei manuellen Verfahren.

Es nutzt modernste Computer-Vision-Techniken, die durch Algorithmen des Deep Learning verstärkt werden und die neuesten Fortschritte in der Technologie der künstlichen Intelligenz (KI) nutzen, um die Qualität von Obst und Gemüse anhand von Größe, Farbe und Form zu bewerten. Das System reinigt sich sogar jeden Tag selbst mit heißem Wasser.

DaVinci Kitchen

Davincikitchen

DaVinci kitchen hat das Food-Franchise revolutioniert, indem es einen Kochroboter entwickelt hat, der in einem modernen, schlicht gestalteten Kiosk Gerichte in Bio-Qualität nach Rezepten von Spitzenköchen zubereiten kann. Alle Gerichte werden in weniger als 3 Minuten zubereitet.

Er ist auch der erste Kochroboter weltweit, der hochwertige Bio-Nudelgerichte in weniger als 3 Minuten ohne menschliches Zutun zubereitet.

Der DaVinci Kiosk verfügt über einen Extruder für frische Pasta, Koch- und Kochstationen, 10 Zutatenspender und einen Gelenkarm zum Mischen. Die Maschine kann sogar 24 Stunden am Tag in Betrieb sein.

Das Angebot von appleute

Haben Sie Lust, Ihre eigene Roboterküche zu starten?

Die Nachfrage nach Automatisierung im Gastgewerbe ist riesengroß, da dies ein Anreiz für Essensliebhaber mit vollen Terminkalendern ist. Mehrere Unternehmer nutzen diese goldene Gelegenheit, indem sie eine phänomenale Roboterküche entwickeln, die den Menschen als persönlicher Koch dienen kann. Folglich ist auch die Entwicklung von Küchenroboter-Apps auf dem Vormarsch. Da Roboterküchenunternehmen einen hohen ROI erzielen, wäre es da nicht eine kluge Idee, den digitalen Fußabdruck Ihres Unternehmens weltweit zu etablieren? 

appleute bietet skalierbare und robuste Mobilitätslösungen und unterstützt Sie bei der Entwicklung einer nutzerzentrierten App für Roboterküchen.

appleute ist eine der führenden Firmen für die Entwicklung von Roboterküchen Apps. Wir helfen Unternehmen, die komplexesten und anspruchsvollsten Robot Kitchen Apps für Roboterküchen zu entwickeln, die Ihrem F&B Unternehmen zum Erfolg verhelfen. appleute Robotics Team baut digitale Lösungen, die bewegen. Die Entwicklung von Robot Kitchen Apps ist mit und durch uns möglich. 

Nutzen Sie unsere Erfahrung in der Entwicklung von Roboterküchen-Apps, um Ihr eigenes Unternehmen für Roboterküchen oder Ghost Kitchens zu gründen.

de_DEDE