App Entwickler Unternehmen

Geben Sie das Design und die Entwicklung von mobilen Anwendungen in die Hände von Profis

Mobile App Entwickler Unternehmen

In den letzten Jahren ist die Erstellung von maßgeschneiderten mobilen Anwendungen zu einem wesentlichen Bestandteil der Geschäfts- und Marketingstrategien eines jeden Unternehmens geworden. Genau wie die Implementierung einer responsiven Website ist dies in der Tat ein höchst effektiver Weg, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Der Hauptzweck einer App ist es, die Reise eines mobilen Benutzers so bequem und zeitsparend wie möglich zu gestalten. App-Entwicklerfirmen wissen, dass UI und UX von größter Bedeutung sind.

Erfolgreiche mobile Anwendungen zu erstellen ist leichter gesagt als getan. Das Entwerfen und Erstellen einer iOS-, Android- oder Progressive Web (PWA)-Anwendung erfordert exzellentes Fachwissen auf diesem Gebiet. Für eine erfolgreiche Umsetzung ist es daher am besten, diese Aufgabe in die Hände von Profis zu legen. Hier ist eine Liste von Gründen, warum:

Die Beauftragung von App-Entwicklungsunternehmen wie appleute für Ihr App-Projekt hilft Ihnen, Ihre Online-Sichtbarkeit zu verbessern, Ihr Markenimage zu stärken, sich von der Konkurrenz abzuheben, Datenkennzahlen zu sammeln und zu analysieren und Ihren Return of Investment (ROI) zu steigern. Um diese Ziele zu erreichen, braucht es Erfahrung und Expertise. Deshalb empfehlen wir Ihnen, eine qualifizierte Agentur mit hochwertigen Referenzen zu beauftragen.

appleute beherrscht die verschiedenen Tools, die für die Entwicklung einer Anwendung benötigt werden, und verfügt über die notwendigen technischen Fähigkeiten, um gewissenhaft zu arbeiten. Mit uns können Sie viel Zeit sparen, ohne Abstriche bei der Qualität Ihrer mobilen Anwendung zu machen. Wir haben bereits eine große Anzahl von Anwendungen realisiert. Indem Sie Ihr App-Projekt einem Experten anvertrauen, können Sie sich auf andere Kernaspekte Ihres Produkts oder Ihres Unternehmens konzentrieren.

Die Zahlen der mobilen Anwendungen und Smartphone-Käufe steigen

Kennen Sie jemanden, der kein Telefon hat? Im Durchschnitt werden weltweit 100 Millionen Smartphones pro Monat verkauft. Bis 2022 soll die Zahl der App-Downloads 500 Milliarden überschreiten. Es gibt verschiedene Arten von mobilen Apps und App-Ideen, die App-Unternehmen entwickeln: mobile Spiele, Banking, E-Commerce (Online-Shopping), standortbezogene Dienste (GPS), Ticketkäufe, Jobplattformen, medizinische Dienste (z. B. Doctolib), Musik & Radio (z. B. Spotify), TV (z. B. Amazon Prime, Netflix), Zeitung (z. B. New York Times), Online-Surfen (z. B. über Google Chrome, Safari) und soziale Medien (z. B. Facebook, Twitter).

Entwicklung von Anwendungen für den externen und internen Gebrauch

Einerseits kann eine mobile Anwendung – ob herunterladbar oder nicht – auch extern als Kommunikationsmittel für Unternehmen genutzt werden, die interagieren, also Informationen mit anderen Unternehmen austauschen wollen (B2B). Andererseits kann sie auch intern genutzt werden. Das Spektrum der Anwendungsfälle ist immens.
Alle Anwendungen erfordern eine reibungslose Navigation, einen intuitiven Zugang zu Informationen und den wichtigsten Funktionen und Merkmalen. Die Anwender neigen dazu, keine Bugs zu tolerieren. Darüber hinaus sind sie sehr wählerisch, wenn es um die Qualität, Relevanz und Häufigkeit von Benachrichtigungen geht. Von einem mobilen Anwendungsprojekt sollte abgesehen werden, wenn die Qualitätsstandards nicht eingehalten werden können. Eine qualitativ schlechte Ausführung würde dem Ruf der Entwicklungsfirma schaden und auf der Kundenseite Flecken und rote Zahlen hinterlassen. Heute hat appleute eine 100 %ige Erfolgsquote bei App-Projekten.

Technologien, die von einer Agentur für die Entwicklung mobiler Anwendungen verwendet werden

Softwarehäuser wie appleute nutzen folgende Programmiertechnologien – bestehend aus Tools, Sprachen und Frameworks – um eine App vom Papier in die Realität zu bringen: iOS Software Development Kit (SDK), Android SDK, React Native (von Facebook), Flutter (von Google), Redux (Open-Source JS), ARCore (von Google), ARKit und RealityKit (von Apple).
Wie Sie vielleicht wissen, übernehmen Android (80 %) und iOS (20 % der veröffentlichten Smartphones) fast den gesamten Markt für mobile Anwendungen, während andere Akteure nur Nischen bedienen.

Die Schritte der mobilen App-Entwicklung

Ein gutes App-Entwicklungsunternehmen folgt einem klar definierten Prozess, um die App so zu entwickeln, dass sie sowohl Ihren Erwartungen als auch denen der späteren Nutzer entspricht. Der Prozess bei appleute sieht wie folgt aus:
1- wir besprechen mit Ihnen die Anforderungen an die App, um ein optimales Verständnis für Ihre Idee und die zukünftigen Spezifikationen Ihres App-Produkts zu bekommen. Darüber hinaus treffen wir eine Auswahl des Betriebssystems und der Programmiertechnologien, die verwendet werden sollen.
2- Wir gehen zum Design und der Entwicklung der UX/UI über. Wir legen den User Flow fest und führen ein Wireframing durch. Ästhetik und Usability sind die beiden entscheidenden Faktoren bei der Entwicklung eines optimierten Benutzererlebnisses.
3. Basierend auf dem Design, dem Flow und den Wireframes haben die Entwickler 100 % Klarheit darüber, was zu tun ist. Die Entwicklung kann beginnen.
4- Unsere Experten gehen in die Testphase über, um die Performance auf Kennzahlen (rechnerisch & verhaltenstechnisch) zu überprüfen. Fehler werden korrigiert und behoben. Die Qualität der App ist gesichert.
5- Ein Hosting- & Wartungspaket / Langzeitsupport wird angeboten, um den langfristigen Erfolg zu sichern.

App Entwickler Unternehmen appleute

Bei Fragen zu Apps oder Anwendungen steht Ihnen unsere App Entwickler Firma gerne zur Seite.